ethno health

gesundheit optimieren, lebenskraft stärken, selbstheilungsprozesse anregen

Die besten Kräfte unseres Planeten

 

Wir verfügen über nie dagewesene Möglichkeiten, Gesundheit und Lebenskraft zu stärken und Heilungsprozesse auf ganz natürlichem Weg anzuregen.

Eine besondere Rolle spielen dabei hocheffektive Heilpflanzenmischungen, die aus den verschiedensten Regionen der Welt zu uns gelangen – ebenso aus den Tiefen des australischen Outbacks wie von den Hochebenen des Himalaya oder den Regenwäldern Brasiliens.

Ihrer natürlichen Kraft und Vielfalt ist es zu verdanken, dass uns heute wertvolle Alternativen zu pharmazeutischen Arzneien zur Verfügung stehen.

Auf der Suche nach den Quellen der Lebenskraft durchforstete ein Team von Spezialisten - unter der Leitung des Ethno- und Allgemeinarztes Dr. med. Ingfried Hobert - das traditionelle Heilwissen aller Völker dieser Erde. 

In jahrelanger Recherche wurden die effektivsten Heilpflanzen der Kulturen identifiziert und auf den Prüfstand gestellt. 
Um auch die entscheidende Frage, nach den für die Heilwirkung erforderlichen Einnahmemengen zu klären, wurden wissenschaftliche Studien in grossen amerikanischen Universitätsdatenbanken (u.a. pubmed.org) sorgfältig geprüft. 

Das Ergebnis sind folgende Ethno Health Heilpflanzen-Rezepturen und Rezepturen aus der traditionellen Medizin Chinas (TCM).

 


Alle Produkte sind weitgehend vegan, laktose- und glutenfrei.
Da die Einhaltung von ökologischen und ethischen Grundsätzen dabei höchste Priorität geniesst, stehen Reinheit, Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit und Ethik an oberster Stelle.
Auf Produkte mit heiklem oder fragwürdigem Toxizitätsrisiko wurde konsequent verzichtet.


 Ein Klick auf das Produktebild führt Dich direkt zum Shop von Ethno-Health. Brauchst Du Beratung? Gerne sind wir für Dich da! 

Immunkraft

 

√ Vitalität

√ Schutz vor Grippe 

√ starkes Immunsystem

Indikation:

akute und chronische Infekte, Stärkung des Immunsystems, Vorbeugung vor viralen und bakteriellen Infektionen.

 

 

Gehirnkraft

 

√ Steigert die Konzentration

√ Fördert erholsamen Schlaf

√ Verbessert die Hirndurchblutung

Indikation: 

Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Vergesslichkeit, innere Unruhe, Schlafstörungen, Durchblutungsstörungen, Hörverlust, Tinnitus, Schwindel, depressive Verstimmung.


Stärkt die geistige Leistungsfähigkeit.

 

Augenkraft

 

√ klares Sehen

√ Stärkung der Augennerven 

√ verbesserte Augenfunktion

Indikation:

verschwommene Sicht, unklares Sehen (doppelt), Lesestörungen, Alterssichtigkeit, Augenschwäche, Keratitis, Skleritis, Glaukom, Katarakt, multiple Augenstörungen, Augeninfektionen.

 
Wirkt Ermüdungserscheinungen, der Asthenopie und altersbedingter Makuladegeneration entgegen.



Gelenkkraft

 

√ bewegliche Gelenke 

√ Knorpelaufbau  

√ leistungsfähige Muskulatur 

Indikation:

Arthrose, Abnutzung und Verschleiß in Knie und Hüftgelenken, Bandscheibenschaden, Muskelschwäche, Osteoporose, Osteochondrose, Osteomalazie, Rheuma.

 

 

Herzkraft

 

√ Verbesserung aller Herzfunktionen 

√ Optimierung der Sauerstoffzufuhr fürs Gehirn

Indikation:

Herzmuskelschwäche, Hypotonie, Antriebslosigkeit, schnelle Erschöpfung nach körperlicher Belastung, flache Atmung, Koronarsyndrom, Schwindel, orthostatische Dysregulation, Alterungserscheinungen.

 


Dient der Stabilisierung von Herz, Kreislauf und Blutdruck.

Leberkraft

 

√ Optimierung und Entschlackung des Stoffwechsels 

√ Stärkung der Leberfunktion

Indikation:

Entgiftung und Entschlackung bei toxischen Belastungen, Leberreinigung und Stärkung bei Leberfunktionsstörungen, Alkoholabusus, Leberzirrhose, Gallensteine, Gallegries, erhöhte Leberwerte, Hepatitis, chronische Verdauungsstörungen, Völlegefühl.



Pilzkraft

 

√ Stärkung des Immunsystems 

√ Erhöhung der Vitalität

Indikation:

Immunschwäche, Fettstoffwechsel-Störungen, Nahrungsmittelallergien, Infekte, Osteoporose, Rheuma, Herz-Kreislauf-, onkologische und weitere lebensbedrohliche Erkrankungen.

Enzymkraft

 

√ Stärkung des Immunsystems

√ Abschwellung 

√ Beschleunigung der Wundheilung

Indikation:

Frühstadium von Grippe und Infekten, akute Entzündungen, Gelenkschwellungen, Verletzungen, Ödeme, Verdauungsbeschwerden, Verstopfung. Unterstützt bei der Nachbehandlung von Operationen, wirkt entzündungshemmend und antioxidativ.

Algenkraft

 

√ Detox

√ Gute Verdauung 

√ B12-Versorgung

Indikation:

Blockaden durch toxische Belastungen und Vergiftungen, Schwermetallvergiftung, Lebensmittelvergiftung, Amalgamsanierung, Gastritis, Verdauungsbeschwerden, Völlegefühl, Colitis, Morbus Crohn, chronische Reizzustände in Magen und Darm, allgemeines Schwächegefühl, Schilddrüsenunterfunktion, Jodmangel, Vitamin B12-Mangel, Gastritis. Wirkt stärkend bei der Behandlung chronischer Erkrankungen und akuter Infekte. Es unterstützt das Immunsystem von Kindern.



OPC-Kraft

 

√ Stärkung des Immunsystems

√ Beschleunigung der Heilung

√ Additive Therapie bei lebensbedrohlichen Erkrankungen

Indikation:

rezidivierende Infektionen, chronische Immunschwäche, Schwäche nach Operationen, Rekonvaleszenz, akute Infektionen, persistierende fieberhafte Zustände, Revitalisierung, Anti Aging. Dient der Immunmodulation, wirkt als begleitende Therapie bei lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Darmkraft

 

√ Aufbau einer gesunden Darmflora

√ Stabilisierung der Schleimhaut

√ Stärkung des Mikrobion

√ Regulierung der Darmfunktionen

Indikation:

Blähungen, Meteorismus, Colitis ulcerosa, Morbus Krohn, Divertikulose, chronische Durchfallerkrankungen, akuter Durchfall, Verstopfung. Unterstützt bei der Darmsanierung und beim Aufbau der Darmflora nach Antibiotika- oder Chemotherapie, bei Dysbiose und Fehlbesiedelung.

Wurzel-Komplex

 

Stärkung von Lebenskraft und          Leistungsfähigkeit
√ Erhöhung von Standhaftigkeit und Selbstbewusstsein

Indikation:

Burnout, körperliche und psychische Schwächezustände, generalisierte Erschöpfung, Rastlosigkeit, depressive Grundstimmung, Antriebslosigkeit, Alterungsstörungen, Gastritis, Verdauungsstörungen, Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen, erektile Dysfunktion, Reizdarm, Allergien.



Frauenkraft

 

√ Stärkung der weiblichen Kraft

√ Aufbau der Knochen

√ Stimmungsaufhellung

√ Regulierung des Hormonstoffwechsels

Indikation:

Wechseljahrs-Beschwerden, Hitzewallungen und Schweißausbrüche, Osteoporose, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Kopfdruck, Spannungen in der Brust, Wassereinlagerungen, Schmierblutungen, verminderte sexuelle Lust, Schlafstörungen, vaginale Trockenheit, Zyklusstörungen, Herzrasen, Myome und Haarausfall.

Männerkraft

 

√ Verkleinerung der Prostata

√ Normalisierung des Harnflusses 

√ Stärkung der Blase

Indikation:

Vorbeugung und Behandlung der gutartigen Prostata-Vergrößerung (beningne Prostatahypertrophie), Überlaufblase, Restharnbildung, Prostataschmerzen, Potenzprobleme.

Rheuma-Komplex

 

√ Abschwellung und Mobilisierung der Gelenke 

√ schmerzlösend

Indikation:

Arthritis, Rheuma mit Schmerzen und Schwellungen an Hand- und Fußgelenken, morgendliche Gelenksteife insbesondere in den Handgelenken, Hüft- und Kniearthrose, Osteoporose.



Blutdruck-Komplex

 

√ Regulierung des Blutdrucks

√ Stärkung des Kreislaufs

√ Stabilisierung des Gleichgewichts

Indikation:

Bluthochdruck, Schwindel, Ohrgeräusche, Flimmersehen, Gereiztheit, körperliche Erschöpfung, Stress, Schulter- / Nackenverspannungen durch Anspannung.

Diabetes-Komplex

 

√ Ausgleich des Blutzuckerspiegels

√ Entgiftung 

√ Versorgung mit Omega-3

Indikation:

Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 (Altersdiabetes), erhöhter Blutzuckerspiegel.

Schmerz-Komplex

 

√ Schmerzlösung

√ Entkrampfung 

√ freie Beweglichkeit 

Indikation:

Migräne, Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Entzündungen, Erkältung mit Fieber, Zahnschmerzen, Arthrose, Rheuma.



 Artemisinin-Absinth-Komplex

 

√ Modulation des Immunsystems

√ Stärkung der Abwehrkräfte

√ Freisetzung von O2-Radikalen in der Krebszelle

Indikation:

Masseansammlungen im Körper, Krebserkrankungen, Tumore, Malaria, Gastritisund Helikobakter-Infektionen, Parasitenund weitere Infektionskrankheiten.

Onko-Komplex

 

√ antitumorös

√ immunstärkend

√ präventiv 

Indikation:

Prävention, begleitende Krebs und Chemotherapie, Entzündungen und Geschwüre, Immundefizite.

Cholesterin-Komplex

 

√ Fettabbau

√ Gefäßentkalkung

√ Stärkung der Leberfunktion

Indikation:

Fettstoffwechselstörung, Hypercholesterinämie, Hypertriglyceridämie, Leberfunktionsstörungen, Leberverfettung, Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit.


 Ayurveda Balance

 

√ Verjüngungsmittel

√ Ausgleich der Energiebalance

√ Stärkung der Abwehrkräfte

√ Anregung des Stoffwechsels 

 

Indikation:

Erschöpfung, innere Anspannung, Gereiztheit, Stress, zu viel Grübeln, Störungen des körperlichen und mentalen Gleichgewichts, Verstopfung, Dysbiose, Infektionen, toxische Belastungen, Übergewicht, Kopfschmerz, Immunschwäche, Anämie.

 


Es harmonisiert die drei Doshas Kapha, Pitta und Vata.

Innere Wärme

 

√ Aufbau innere Wärme

√ Optimierung Durchblutung in Händen und Füßen

√ weicher Stuhlgang

 

Indikation:

Kältekrankheit, häufiges Frieren, kalte Finger, kalte Füße, Windkrankheit, fieberhafter Infekt, Grippeanbahnung, Verstopfung, Verdauungsstörungen, Kälteauszehrung nach Antirheumatika oder Chemotherapie.

Lungenkraft

 

√ Optimierung von Atmung und Sauerstoffversorgung

√ Erhöhung des Lungenvolumens 

 

Indikation:

Lungenfunktionsstörungen, chronische Lungenerkrankungen, Lungenschwäche mit flacher Atmung und Atemnot, Asthma, Allergien, Bronchitis, Lungenoperation oder Pneumonie.



 Eiweiss-Vitalkomplex

 

√ gesteigerte Lebenskraft

√ erhöhte Vitalität und Widerstandskraft

√ Entgiftung

Indikation:

Zusätzliche Eiweißnahrung bei Kachexie sowie Sport und Fitnesstraining, Mangelzuständen, Erschöpfung, körperlicher Schwäche, Muskelschwund, Antriebslosigkeit, Burnout.

 

 

Gut in Verbindung mit Smoothies, dient als Nahrungsmittelersatz bei Fasten- und Entgiftungskuren. Eiweiß-Vitalkomplex beschleunigt zudem die Fettverbrennung.

 Bupleurum 9

 

√ Entkrampfung

√ löst Schmerzen

√ Entspannung

Indikation:

Muskelverspannungen, Kopf-, Nacken- und Gelenkschmerzen, innere Anspannung, anhaltende Oberflächensymptome wie gleichzeitiges Fieber und Frösteln, oft mit Shaoyang-Symptomen wie Druck und Völlegefühl in Brust und Oberbauch. Anspannung, Stress, Reizbarkeit, Leberprobleme, Tinnitus, Schwindel, Bluthochdruck.

 

Astragalus 10

 

√ Stärkung des Qi

√ lmmunstärke

√ weckt Lebensgeister

Indikation:

Chronische Immunschwäche, Erschöpfung, Burnout, chronische Lungenerkrankungen, Appetitlosigkeit, schwache Glieder, blasse Gesichtsfarbe mit Schwindel, Kurzatmigkeit, Sehstörungen, Hörschwäche, schwache Stimme, Wortkargheit, spontanes Schwitzen, Kälteempfindlichkeit, chronischer Durchfall, Colitis ulcerosa, gynäkologische Blutungen, kraftloser und weicher Puls.



 Cythula 12

 

√ befreit Faszienverklebung

√ löst Blockaden

√ schmerzfreie Beweglichkeit

Indikation:

starke Schmerzen in Faszien, Muskeln und Gelenken, Schulter-, Arm- und Rückenschmerzen, Fasziensyndrom, Gelenk-, Nacken- und Beinschmerzen, Fibromyalgie, Polyarthritis, Taubheitsgefühle, Rheuma, Arthritis, steife Glieder.

 Schisandra 13

 

√ klarer, ruhiger Geist

√ erholsamer Schlaf

√ starkes Herz

 

Indikation:

Herzunruhe, Grübeln, Gereiztheit, Widerstand, Palpitationen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Verdauungsbeschwerden, Nachtschweiß, Zungenulzerationen, Wechseljahrs-Beschwerden.

 

Rehmannia 6

 

√ Lebenskraft

√ Lebensfreude

√ Leichtigkeit

Indikation:

Erschöpfung, Burnout, Muskelschwäche, Schwäche und Schmerzen im Lumbalbereich und in den Knien, Benommenheit, Schwindel, Tinnitus, Gehörschwäche, Sehstörungen, Nachtschweiß, heiße Handflächen und Fußsohlen, Mund- und Halstrockenheit, Durst.



 Ziziphus 9

 

√ Selbstvertrauen

√ fester Wille

√ Kraft

Indikation:

Angst, Unruhe, Erschöpfung, Herzklopfen, Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, exzessives Träumen, Zwänge und Phobien, Blutarmut, Zurückgezogenheit, Appetitlosigkeit, Blässe, schwache Mitte.

Polygoni 7

 

√ Anti Aging

√ männliche / weibliche Kraft

√ Fruchtbarkeit

 

Indikation:

Haarverlust und frühzeitiges Ergrauen der Haare, frühzeitige Zahnprobleme, vorzeitiges Altern, Potenzprobleme, Schwäche und Schmerzen im Lumbalbereich und in den Knien, häufiges Wasserlassen, Osteoporose, chronisch infektiöse Hepatitis, Wechseljahrsprobleme, Unfruchtbarkeit, erektile Dysfunktion.

 

Gentiana 10

 

√ klarer Kopf

√ Entspannung

√ Leberkraft

Indikation:

Kopfschmerzen, Schwindel, gerötete und schmerzende Augen, entzündliche Hauterkrankungen, Ekzeme, Neurodermitis.



 Forsythiae 10

 

√ Abwehrstärke

√ Immunstärke

√ Wärme

Indikation:

Kälteempfinden und Frösteln, beginnende Grippe mit Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Nackenschmerzen, Windaversion, Nasenverstopfung.

 

Uncaria 11

 

√ Regulierung des Blutdrucks

√ Beruhigung

√ Ausgeglichenheit

Indikation:

Hypertonie, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, aufsteigende Hitze, Seh- und Schlafstörungen, Schwerhörigkeit, Zucken und Spasmen in den Extremitäten, Lähmungen.

 

Atractyolodes 5

 

√ Stärkt die Mitte

√ Regulierung des Blutdrucks

√ Reduziert den Blutzucker - Cholesterinspiegel

Indikation:

Diabetes mellitus 1 und 2, Metabolisches Syndrom, Hypercholesterinämie, Hypertonus, Arteriosklerose, Hautekzeme, Innere Hitze, Schwitzen, Ödeme, Verdauungsstörungen, Übergewicht.



Download
Indikatiorenregister Ethno Health & TCM
Indikatorenregister Ethno Health 010518.
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Studio Zeiten


Studio-Adresse

Bahnhofstrasse 11

8360 Eschlikon

 

Brigitte Schildknecht: 077 421 61 34 

Jasmin Dinkwa: 079 617 71 22

 

 

Download
Kursplan ab Sept19_A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 610.3 KB
Download
Parkmöglichkeiten Studio movingpeople.pd
Adobe Acrobat Dokument 225.7 KB
Download
Special Events Broschuere_im_pdf_format.
Adobe Acrobat Dokument 13.9 MB


Social Media

Ein Beitrag geteilt von movingpeople_eschlikon (@movingpeople_eschlikon) am

Bilder: movingpeople & pixabay