Leitung

Ellen Tschopp

Dipl. Komplementär-Therapeutin mit eidg. Diplom

 

Ayurveda & Yoga-Therapeutin

Yoga-Lehrerin

Kinesiologin (Krankenkassen anerkannt)

 

EMR & ASCA zertifiziert (ZSR Nr. 204161)

 

www.vitalundgesund.ch

e.tschopp@vitalundgesund.ch

+41 (0) 76 433 79 73


4-stündiger Samstags-Workshop

Ayurveda gehört zum Yoga, so wie der Baum Sonne und Wasser braucht. Im Ayurveda geht es darum, Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen, um ein gesundes und glückliches Leben führen zu können.

In diesem Workshop erfährst du auf einfache Weise, wie die jahrtausend alte Wissenschaft Ayurveda funktioniert und welche typgerechten Werkzeuge wir zur Verfügung haben, falls wir selbst oder unsere Familie aus dem Gleichgewicht geraten.

 

Inhalt Workshops

  • Wie du das Wissen von Ayurveda in die moderne Zeit integrieren kannst
  • Wie die drei Dosha's funktionieren, um damit unsere Charakter- und Körpereigenschaften besser verstehen zu können
  • Das Prinzip von Agni
  • Welche Faktoren unsere Konstitution beeinflussen (z. B. Tagesrhythmus, Jahreszeiten, Alter, Einstellung, Stoffwechsel und Ernährung)
  • Welche Krankheiten typisch bei Ungleichgewicht sind
  • Individuell angepasste Lebensweise für mehr Balance und Energie
  • Aktivierende und entspannende Yoga Übungen für den Alltag

Ziele

  • Du verstehst die Grundzüge des Ayurveda (Elemente, Ordnungsprinzipien, individuelle körperliche und geistige Konstitution)
  • Du kannst dich unter Anleitung selbst einschätzen und lernst deine Stärken und Optimierungspotentiale kennen
  • Du aktivierst deine Selbstheilungskräfte durch ayurvedische Empfehlungen und Übungen

 

Datum

Samstag, 21. November 2020; 14 - 18 Uhr 

 

Zielgruppe

Frauen und Männer allen Alters

 

Anzahl Teilnehmer

mind. 6, max. 20 Teilnehmer/innen

  

Preis

Fr. 90.-

 

 


Leitung

Miriam Keller

Dipl. Master Coach HEB

MET-Coach nach Franke 

 

www.ownsolutions.ch

kellermiriam.os@gmail.com

+41 (0) 76 426 33 14

 


Halbtägiger Workshop zur Aktivierung von Selbstheilungskräften

Chronische Schmerzen? Lerne eine neue Denk- und Verhaltensweise kennen, die Dich auf den Pfad der Heilung bringt.

 

Leidest Du an chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen oder Migräne? Warst Du schon bei verschiedenen Ärzten und Therapeuten, aber niemand konnte Dir helfen? Zwischen Deinem Geist und Deinem Körper besteht eine direkte Verbindung. In diesem Workshop lernst Du, welche emotionalen Blockaden sich hinter Deinen körperlichen Symptomen verstecken können und wie Du diese mittels Klopfakupressur auflösen kannst. Du lernst was eine Diagnose über Deinen Körper, in Dir auslöst und wie Du Dich trotzdem wieder auf den Pfad der Heilung begeben kannst.

Lerne eine andere Sicht- und Verhaltensweise kennen, die Deine Selbstheilung aktiviert und Körper, Geist und Seele wieder in Balance bringt.

 

Daten

Sonntag, 06. September 2020, 10.00 - 15.00 Uhr 

Sonntag, 25. Oktober 2020, 10.00 - 15.00 Uhr (Wiederholung vom 6. September!)

(als Einzeltermine buchbar!)

 

Zielgruppe

Wenn Du es satt hast zu leiden und offen bist alte Denk- und Verhaltensweisen über Dich und Deinen Körper zu erkennen und zu verändern, bist Du in diesem Workshop genau richtig.

 

Anzahl Teilnehmer

Mind. 4, max. 10 Teilnehmer/innen

 

Preis 

Fr. 80.-- / Datum 


Leitung

 

Yvonne Bommer 

Achtsamkeitslehrerin an Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, zertifizierte MBSR-, und MBCT-Lehrerin, Focusing Begleitung n. Eugene T. Gendlin

 

www.achtsamplus.ch

yvonne.bommer@gmail.com

+41 (0) 79 963 65 77

 


9-teiliger Samstags-Workshop 

Wie gehst Du mit Dir selbst um, wenn Du Situationen oder Emotionen wie Angst, Ärger oder Stress zu bewältigen hast? Wie behandelst Du Dich, wenn einiges nicht so gut läuft, wie Du es Dir wünschen würdest, wenn Du kritisiert wirst, Dir Fehler passieren? Wie wäre es, wenn Du Dir in solchen Augenblicken mit mehr Freundlichkeit anstatt Strenge begegnen könntest?

 

Achtsames Selbstmitgefühl (Mindful Self-Compassion) ist ein empirisch gestütztes, wissenschaftlich untersuchtes Gruppen-Programm. Es stärkt die Fähigkeit des Mitgefühls sich selbst gegenüber und hilft ein hohes Mass an Selbstkritik, Perfektionismus und Stress zu reduzieren. 

 

Mindful Self-Compassion wurde von den Psycholog*innen Dr. Kristin Neff und Dr. Christopher Germer entwickelt und wird seit 2010 weltweit unterrichtet. (www.centerformsc.org)

  

Daten

Samstag, 12. September 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

Samstag, 19. September 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

Samstag, 26. September 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

Samstag, 03. Oktober 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

Samstag, 10. Oktober 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

Samstag, 24. Oktober 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

Samstag, 31. Oktober 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

Samstag, 14. November 2020, 15.00 - 17.30 Uhr

 

Übungs(halb)tag

Sonntag, 08. November 2020, 10.00 - 14.00 Uhr

 

Kursinhalt

kurze Vorträge, Meditationen, Achtsamkeits- und Reflexionsübungen, Praktiken für den Alltag, Austausch

 

Zielgruppe

Das Programm ist für alle Menschen, die lernen wollen mit sich selbst wohlwollender, weniger perfektionistisch und kritisch umzugehen. 

Das Training eignet sich besonders auch für Personen, die in helfenden Berufen (pädagogisch, sozial, pflegend, etc.) tätig sind und einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst kultivieren und bewahren wollen. 

Der Kurs kann keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen, diese jedoch sinnvoll ergänzen.

 

Anzahl Teilnehmer

Mind. 8 - 12 Teilnehmer/innen

 

Preis 

Fr. 690.-, inkl. Material (Arbeitsheft plus Audiodatei)

 

Diverses 

Optionales Vorgespräch, um das Programm kennen zu lernen: CHF 90.- (Bei Kursteilnahme wird der Betrag gutgeschrieben) 

 


Leitung

 

Yvonne Bommer 

Achtsamkeitslehrerin an Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, zertifizierte MBSR-, und MBCT-Lehrerin, Focusing Begleitung n. Eugene T. Gendlin

 

www.achtsamplus.ch

yvonne.bommer@gmail.com

+41 (0) 79 963 65 77

 


Infoanlass zum 9-teiligen Samstags-Workshop Achtsames Selbstmitgefühl

Wie gehst Du mit Dir selbst um, wenn Du Situationen oder Emotionen wie Angst, Ärger oder Stress zu bewältigen hast? Wie behandelst Du Dich, wenn einiges nicht so gut läuft, wie Du es Dir wünschen würdest, wenn Du kritisiert wirst, Dir Fehler passieren? Wie wäre es, wenn Du Dir in solchen Augenblicken mit mehr Freundlichkeit anstatt Strenge begegnen könntest? Achtsames Selbstmitgefühl (Mindful Self-Compassion) ist ein empirisch gestütztes, wissenschaftlich untersuchtes Gruppen-Programm. Es stärkt die Fähigkeit des Mitgefühls sich selbst gegenüber und hilft ein hohes Mass an Selbstkritik, Perfektionismus und Stress zu reduzieren. Gerne möchte ich Dir einen Einblick ins Thema geben, eine praktische Übung ausprobieren und Dir das 8-Wochen-Programm vorstellen.

 

Datum

Samstag, 15. August 2020, 11.00 - 12.30 Uhr

 

Zielgruppe

Das Programm wendet sich an Menschen, die eine erste Erfahrung des Programms für Achtsames Selbstmitgefühl machen und mehr zu diesem Thema erfahren möchten.

 

Anzahl Teilnehmer

Mind. 6 Teilnehmer/innen

 

Preis 

Fr. 30.-

 


Leitung

Chamuelle Claudia Schreiber 

Certified SuryaSoul® Teacher Soma/Spirit/Life

Licensed Nia® Black Belt Teacher

lizenzierte Yogalehrerin

 

www.c-spirit.ch

info@c-spirit.ch

+41 (0) 76 330 35 20


Bewegungsmeditation am Sonntagmorgen

Wir beginnen den Tag mit einem Dance of Yoga. Dabei bewegen wir uns in Yoga Asanas zum Rhythmus der Musik. Ein Tanz auf der Matte zur Aktivierung, Stärkung und Dehnung. Anschliessend öffnet sich der Raum für den bewussten freien Tanz im Dance of Spirit. Der Sonntagmorgen wird damit zur Bewegungsmeditation für den individuellen und kollektiven Ausdruck: GEMEINSAM BEWEGEN, STRAHLEN, TANZEN, KLINGEN, MEDITIEREN.

 

SuryaSoul® ist ein bewusstes, lebendiges Tanz- und Bewegungsprogramm, welches auf den Lehren der sieben Chakren (Energiezentren) und auf den Philosophien von Tao und integralem Yoga beruht. SuryaSoul® schafft die Verbindung aller Chakren durch Bewegung, Musik und Meditation. Dynamische und sanfte Rhythmen sowie Melodien aus der ganzen Welt bilden den Rahmen. Wir wecken gemeinsam die Lebendigkeit in uns, bringen sie zum Strahlen und integrieren sie in die Gemeinschaft mit Tanz, Bewegung und Musik.


Datum

Sonntag, 09. August 2020; 9.30 - 11.30 Uhr

 

Zielgruppe

Bewegungsfreudige Frauen und Männer, die gute Gesellschaft und Musik lieben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Anzahl Teilnehmer

mind. 6, max. 30 Teilnehmer/innen

  

Preis

Fr. 40.--


Leitung

Brigitte Schildknecht 

Ayur Yogatherapeutin 

R.E.S.E.T. Anwenderin

Yoga Teacher Trainer

(Yoga Alliance®) 

 

QualiCert-zertifiziert (Kursanbieter)

EMR-zertifiziert (ZSR.Nr. 359563)

 

brigitte@movingpeople.ch

+41 (0) 77 421 61 34


10-er Serie (mit Nachholmöglichkeiten)

 Für Frauen und Männer mit Bewegungseinschränkungen bedingt durch Gewichtsprobleme und/oder altersbedingten Beschwerden wie Arthrose, Rheuma, Bluthochdruck etc..

 

Therapeutisches Yoga wird in Kleingruppen von max. 5 - 7 Personen unterrichtet. Dabei werden die Übungen spezifisch auf Deine Bedürfnisse ausgerichtet. Damit gewinnst Du Vertrauen in Deine Fähigkeiten und erlernst die Umsetzung Deiner auf Dich angepassten Stellungen mit therapeutischer Wirkung.

 

Die angepassten, sanften Asanas (=Körperstellungen) sind aufeinander abgestimmt und werden zum grossen Teil liegend oder sitzend auf der Matte ausgeführt. So werden Deine Gelenke geschützt mobilisiert und Deine Muskeln sanft gedehnt und gekräftigt. Hilfsmittel wie; Stühle, Polster, Kissen, Blöcke, Gurte unterstützen Dich bei den Bewegungen. Dadurch lernst Du Deinen Körper mit seiner Einschränkung besser kennen und kannst gezielt in Richtung Gesundheit üben. 

 

Neue Lebensqualität und ein gutes Körpergefühl bereichern Deinen Alltag. 

  

Daten 

ab 06. August 2020

wöchentlich jeweils Donnerstag, 16.30 - 17.30 Uhr

 

(KEINE Einzeltermine buchbar!)

 

Zielgruppe

Für Frauen und Männer mit Bewegungseinschränkungen bedingt durch Gewichtsprobleme und/oder altersbedingten Beschwerden wie Arthrose, Rheuma, Bluthochdruck etc.. Keine Yoga-Erfahrung nötig!

 

Anzahl Teilnehmer

Mind. 5, max. 7 Teilnehmer/innen

 

Preis 

Fr. 300.-- (10 Lektionen), bezahlbar im Voraus (gilt als Anmeldung)

  

Diverses

Von den meisten Krankenkassen anerkannt, bitte vorher selber abklären.


Leitung

Reinhold Kopp

Heilpraktiker für Psychotherapie

 

Hairzbalance

Primärtherapie

Reinkarnationstherapie

Atemtherapie

Rebirthing/ Rebalancing

Systemische Familientherapie/ Familienstellen

Energetisches und geistiges Heilen

NLP

Schamanisches Heilen

Chinesische Medizin/ Ernährungslehre

Indische Medizin Ayurveda/ ayurvedische Ernährungslehre

 

www.reinhold-kopp.com

reinhold-kopp@freenet.de

0049 89 72069072


2 - Tages-Intensiv-Seminar (auch 1 Tag buchbar)

Wir stellen uns der Frage: "Warum läuft mein Leben so und nicht anders?". Dein astrologischer Lebensplan wird mit Deiner aktuellen Situation verglichen, um herauszufinden, was von den Anlagen bereits gelebt wird und was sich noch entwickeln darf. 

 

Die Astrologie verbindet uns mit dem Himmel und schlägt eine Brücke zwischen der realen und der spirituellen Welt

Die spirituelle Welt ist der realen übergeordnet – alles kommt von ihr und geht zu ihr zurück. „Was will mir der Himmel (die spirituelle Welt) also damit sagen, dass mein Leben so und nicht anders verläuft?“

 

An diesen Tagen möchten wir den Lebensplan (das Geburtshoroskop) und die aktuelle Situation der Teilnehmenden vergleichen, um herauszufinden, was von den Anlagen bereits gelebt wird und was nicht. Wo sind wir noch gefangen in alten morphogenetischen Feldern und wo haben wir uns bereits befreit. Dies zeigt sich ganz besonders deutlich durch eine „Astroaufstellung“ auf dem eigenen Radix (Geburtshoroskop) , dargestellt auf dem „Astrotuch“.

 

2020 sind die Chancen für Veränderungen besonders gut, wir kommen an eine Grenze der Klarheit, an eine Grenze zu mehr Authentizität und vor allem kommen wir an eine herausfordernde Grenze zu mehr Eigenverantwortung.

 

Saturn ist in seinem eigenen Zeichen Steinbock angekommen und bis Dezember 2020 ist jetzt eine wichtige Phase, die eigenen „Egogrenzen“ zu transformieren.

 

„Wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt sehen wollen.“(Mahatma Gandhi).

 

Also lebe Deinen Wandel! Dazu gehören die Begutachtung der inneren Widerstände, die Klärung von Angstfeldern und die Entdeckung der Ablehnung von Fülle. Und genau hier unterstützt uns die Astrologie wie keine andere Geisteswissenschaft.

 

Das Programm:

- Deutung der Konstellationen und Geburtshoroskope der Teilnehmer

- Bedeutung der Stellung von Sonne, Mond und Aszendent

- MC – Der Platz deiner Berufung

- AC – DC woher kommst Du, wohin gehst Du, wo hängst Du noch fest (Astroaufstellungen mit den Teilnehmenden)

 

Datum
Samstag, 14. März 2020, 11 - 18 Uhr

Sonntag, 15. März 2020, 10 - 17 Uhr

(auch als Einzeltermine buchbar!)

 

Zielgruppe
Erwachsene

Anzahl Teilnehmer
Mind. 10, max. 15 Teilnehmer/innen

Preis
Fr. 170.-- pro Tag, inkl. Mittags-Verpflegung

Diverses
bequeme Kleidung erleichtert Dir das Sitzen auf dem Boden (Matten, Kissen & Decken vorhanden!)


Leitung

Brigitte Schildknecht 

Ayur Yogatherapeutin 

R.E.S.E.T. Anwenderin

Yoga Teacher Trainer

(Yoga Alliance®) 

 

QualiCert-zertifiziert (Kursanbieter)

EMR-zertifiziert (ZSR.Nr. 359563)

 

brigitte@movingpeople.ch

+41 (0) 77 421 61 34


Erholung und gleichzeitig Energie tanken

Im schönen Bregenzerwald vertiefen wir uns in 6 x 90min Lektionen gemeinsam in ein fliessendes, individuell angepasstes Yoga, welches Spannungen löst und Deine Energie wieder sprudeln lässt. Die Yogalektionen sind jeweils am Morgen und späteren Nachmittag. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und soll ganz Deiner Erholung & dem Auftanken dienen. Die Natur rundherum, sowie die SPA-Anlage des Hotels bieten dazu vielfältige Möglichkeiten. 

 

1. Yogalektion: 19. März 2020, 17 Uhr

letzte Yogalektion: 22. März 2020, vor dem Frühstück

 

Datum
Donnerstag, 19. - Sonntag 22. März 2020

  

Zielgruppe
Erwachsene

Anzahl Teilnehmer
Mind. 12, max. 14 Teilnehmer/innen

Ort
Hotel Die Wälderin
Hinterbündt 383
A- 6881 Mellau
www.diewaelderin.at

Preis Hotel
EZ mit ¾ Verwöhnpension, Euro 554.00
DZ mit ¾ Verwöhnpension, Euro 464.00
Zusätzlich: Kurtaxen und Getränke

Die Übernachtungen bezahlt jeder Teilnehmende direkt im Hotel!

Preis Yogalektionen
CHF 132.- (6 x 90min à 22.--, bitte passend mitnehmen!)

Diverses
Bitte bringe gerne Deine eigene Yoga-Matte mit


Leitung

 

Christiane Werner

Yogalehrerin SYV/EYU in Ausbildung

 

rachel.maurer@gmx.ch

+41 (0) 79 647 41 13


Darm gut - alles gut!

Gesundheit beginnt im Darm. Stress, emotionale Belastung, falsche Ernährung und Bewegungsmangel, sind oft Ursachen für Beschwerden wie Sodbrennen, Verstopfung, Völlegefühl, Durchfall und Übergewicht. 

 

Mit wenig Aufwand, achtsamer und regelmässiger Yogapraxis, ist es möglich, dem entgegen zu wirken. Yoga verbindet Körper, Geist und Seele!

  

Daten

Samstag, 01. Februar 2020, 11 - 13 Uhr

Samstag, 15. Februar 2020, 11 - 13 Uhr

Samstag, 22. Februar 2020, 11 - 13 Uhr

Samstag, 29. Februar 2020, 11 - 13 Uhr

Samstag, 07. März 2020, 11 - 13 Uhr

(Einzeltermine nach Absprache möglich!)

 

Zielgruppe

Erwachsene mit oder ohne Yoga-Erfahrung mit spezifischen Verdauungsbeschwerden oder solche, die präventiv etwas für einen gesunden Darm machen möchten.

Wichtig: Diese Art von Yoga ist nicht geeignet nach kürzlich erfolgten Bauchoperationen, Entzündungen im Bauchraum, schweren Krankheiten jeglicher Art; insbesondere schweren Krankheiten des Verdauungstraktes, starken Beschwerden während der Menstruation, Fieber und Herzkrankheiten. Yoga ersetzt keine ärztliche Behandlung. Bitte sprich Dich bei Unsicherheiten mit Deinem/r Arzt/Ärztin ab.

 

Anzahl Teilnehmer

Mind. 5, max. 14 Teilnehmer/innen

 

Preis 

Fr. 200.-- inkl. Unterlagen

  

Diverses

Die letzte (leichte!) Mahlzeit sollte mind. 2 Stunden vor Lektionsbeginn zurückliegen! 


Leitung

Kursanbieter

LUNGENLIGA Thurgau

 

www.lungenliga.ch

info@lungenliga-tg.ch

+41 (0) 71 626 98 98

 

Kursleitung

Yvonne Bommer 

Focusing Begleitung n. Eugene T. Gendlin

Zert. MBSR-, und MBCT-Lehrerin, Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung Bedburg (D)

www.achtsamplus.ch

yvonne.bommer@gmail.com

+41 (0) 79 963 65 77

 


8-wöchiger Kurs MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Jon Kabat-Zinn, inkl. 1 Tag im Kloster Fischingen

Die LUNGENLIGA Thurgau bietet neu in unserem Studio movingpeople den bewährten 8-wöchigen Kurs «Achtsamkeitstraining» nach der MBSR-Methode (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) an. Die Praxis der Achtsamkeit fördert innere Ruhe, Akzeptanz und Gelassenheit auch angesichts körperlicher oder seelischer Schmerzen. Die positive Wirkung auf Körper und Psyche sind wissenschaftlich nachgewiesen. Angesprochen sind gestresste Menschen, die einen wirksamen Umgang mit Belastungen erlernen möchten.

 

Das Training ist geeignet für Menschen, die…

• …sich gestresst fühlen im Beruf oder Alltag

• …mit akuten oder chronischen Beschwerden leben

• …einen wirksamen Umgang mit Belastungen erlernen möchten

• …aktiv zum Erhalt oder Wiedergewinnung ihrer Gesundheit beitragen möchten.

 

Die Kernelemente des Kurses sind:

• Achtsame Körperwahrnehmung (Bodyscan)

• Achtsame Körperübungen (Yoga)

• Meditation im Sitzen und Gehen

• Anleitungen für die Integration von Achtsamkeit in den Alltag

  

Daten

Donnerstag, 27. Februar, 9.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 05. März, 9.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 12. März, 9.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 26. März, 9.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 09. April, 9.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 16. April, 9.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 23. April, 9.00 - 11.30 Uhr

Sonntag, 26. April, 9.30 - 16.30 Uhr (Achtsamkeitstag im Kloster Fischingen!)

Donnerstag, 30. April, 9.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 07. Mai, 9.00 - 11.30 Uhr (Reservetermin!)

 

Zielgruppe

Angesprochen sind gestresste Menschen, die einen wirksamen Umgang mit Belastungen erlernen möchten.

 

Anzahl Teilnehmer

Mind. 8, max. 14 Teilnehmer/innen

 

Preis 

CHF 670.- inkl. Kursmaterial und Tag der Achtsamkeit im Kloster Fischingen.

Einige Krankenkassen bezahlen einen Beitrag über die Zusatzversicherung.

 

Diverses

Um individuelle Prozesse während des Kurses optimal begleiten zu können, führt die Kursleitung mit jeder/m Teilnehmer/in ein Vorgespräch vor Beginn des Kurses und ein Nachgespräch nach Abschluss der acht Wochen. Während des Zeitraums des Kurses wird eine tägliche individuelle Übungszeit von 30 bis 45 Minuten empfohlen.


Leitung

Daniela Schwan

Coach-Profilberaterin

Kristallkünstlerin

Körper-Therapeutin

TCM-Ernährungsberaterin

 

www.transparenz-im-menschsein.de

www.kristallkonzert.de

mail@danielaschwan.de

+49 (0) 176 966 15315


...und das neue Jahr mit einer stimmigen Reise nach innen beginnen.

Im Liegen tauchen wir mit den lichtvollen Kristallklängen ganz in unser INNERSTES ein. 

 

Ohne selber etwas tun zu müssen, lassen wir uns von den Klangwellen im "Klang-Bad" berühren und können tief entspannen.

 

Das Konzert dauert ca. 1 Stunde plus einer ½ h Nachklang Zeit in Stille.

 

Datum

Sonntag, 05. Januar 2020 / 11.00 - 12.30 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr)

 

Zielgruppe

Erwachsene

 

Anzahl Teilnehmer

Mind. 8, max.36

 

Preis

Fr. 49.-

 

Diverses

Bitte bringe eine bequeme Unterlage zum Draufliegen, Decken zum Zudecken und etwas zu trinken mit.

Studio Zeiten


Studio-Adresse

Bahnhofstrasse 11

8360 Eschlikon

 

Brigitte Schildknecht: 077 421 61 34 

Jasmin Dinkwa: 079 617 71 22

 

 

Download
Parkmöglichkeiten Studio movingpeople.pd
Adobe Acrobat Dokument 225.7 KB
Download
Flyer Kursplan ab Aug20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Download
Broschuere ab Aug20 komprimiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.1 MB
Download
Ferienplan 2020-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.6 KB


Social Media

Ein Beitrag geteilt von movingpeople_eschlikon (@movingpeople_eschlikon) am

Bilder: movingpeople & pixabay